Stadtanzeiger  / Südanzeiger vom 6. November 2002

Planer informieren über "Bergfeld"

50 Eigenheime geplant - Anwohnerversammlung

Lücklemberg. Die geplante Bebauung "Bergfeld" in Lücklemberg ist Thema einer Einwohnerversammlung, zu der die Hombrucher Bezirksversammlung am heutigen Mittwoch, 6. November, um 19 Uhr in das Erna David-Zentrum, Mergelteichstraße 31 einlädt.
Das Planungsvorhaben "Hom 242" wird von Mitarbeitern des Stadtplanungsamtes vorgestellt und mit den Anwesenden diskutiert. Geplant ist ein attraktives Eigenheimgebiet mit maximal 50 Häusern, der Bau der erforderlichen Straßen und die entsprechende Gestaltung der Freiräume. 
Das Plangebiet umfasst den Bereich nördlich "Heideblick" und westlich "Am Kramberg", im Osten wird es durch das Schondellebachtal, im Norden durch die Hochspannungsleitung begrenzt. 
Anknüpfend an das vorhandene Ortsbild wird an eine lockere Bebauung mit freistehenden Einfamilienhäusern gedacht. Die privaten Freibereiche und öffentlichen Grünflächen sollen eine angemessene Begrünung des neuen Wohngebietes sichern. 
Die Erschließung ist von der Straße "Heideblick geplant. Die Häuser sind am Ende der Stichstraße um einen öffentlichen Platz gruppiert, der Wendemöglichkeiten bietet.
Im Westen sollen große Freiflächen zum Schondellebachtal hin gesichert werden. Ein Geplanter Rad- und Wanderweg bindet das neue Wohngebiet an das Schondellebachtal und an vorhandene Wege an. 

zurück

©
webmaster @m.c.meurer 2002