Ruhrnachrichten vom 13. Dezember 2006

Dortmund-Süd

Fragen an die Post

...

Kichhörde - Nach einem Gespräch mit der Deutschen Post AG haben die SPD-Ortsvereine in und um Kirchhörde dem Unternehmen zehn weitere Fragen übermittelt. Die Ortsvereinsvorsitzenden fordern darin angaben u. a. über Geschäftskonditionen an und wollen wissen, ob es richtig ist, dass Postagenturen häufig die Besitzer wechseln. Zudem fragen die Sozialdemokraten, wer die Postdienstleistungen in Kirchhörde sicherstellt, falls die Deutsche Post AG keinen Partner für die Übernahme der Filiale findet. - ban

12. Dezember 2006 | Quelle: Quelle: Ruhr Nachrichten

zurück