Ruhr Nachrichten vom 29. Juni 2012

Kirchhörder Zentrum

Parksituation verbessert

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Seit einer Woche gilt rund um den Kirchhörder Berg die neue Verkehrsführung. Der Regelung zeigt schon erste Erfolge.Der Parkdruck am EDEKA wird weniger. Laut SPD würden Geschäftsleute berichten, dass die Fahrzeuge hier nicht mehrere Stunden stehen sondern die vorgeschriebene Parkzeit beachten. Erfreut zeigten sich die lokalen SPD Politiker Michael C. Meurer, Ingrid Krämer-Knorr und Volker Schultebraucks., die jahrelang für die neue Verkehrsführung gekämpft hatten. "Wir haben mit einem Bündel von Maßnahmen die Parksituation im Kirchhörder Zentrum verbessert" sagte Volker Schultebraucks.

zurück